Ferienhaus nahe der Cliffs of Moher Irland

Kate's Country Cottage nahe Cliffs of Moher

Ferienhaus nahe der Cliffs of Moher

Accommodation IrelandMaison de vacances Irlande

Sightseeing im Westen von County Clare

  • Loop Head Halbinsel (Halb- bis Ganztagsausflug)- Die Rundfahrt Loop Head Drive', die im Badeort von Kilkee beginnt, ist Teil des 'Wild Atlantic Way' und führt entlang der spektakulären, schroffen Küste zum Loop Head Lighthouse. Mehrere Sehenswürdigkeiten am Weg sind einen Besuch wert: die Klippen von Kilkee - auf einem einfachen Spaziergang kennenzulernen -, eine Naturbrücke (Bridges of Ross), die Moneen-Kirche mit ihrer "kleinen Arche" - einer mobile Holzhütte, die einst als Kirche diente - sowie die seltene Seervögel, Wale, Delfine und Robben, die mit etwas Glück zu sehen sind. Geführte Delfinbeobachtungsausflüge werden von Carrigaholt aus angeboten.
  • Ennistymon (15 Min.) ist eine lebendige Kleinstadt mit einer Vielzahl von Geschäften, Pubs und Restaurants. Die bunten Ladenfronten von Ennistymon wurden in vielen Büchern, Postern und Kalendern vorgestellt und spielen eine wichtige Rolle in der irischen Tradition der Stadt-Architektur. Fast jedes Haus hat seine eigene, unverwechselbare Farbe. Die sehenswerten Fälle von Ennistymon können vom Fussweg am Fluss aus besichtigt werden, der durch einen Torbogen an der Hauptstraße erreicht werden kann.

Was man nahe der Cliffs of Moher und im Westen von County Clare tun kann


Der Strand von Lahinch
Wassersport
Der Sandstrand in Lahinch - 10 Min. entfernt - ist bekannt für alle Arten von Wassersport-Aktivitäten; Surfschulen bieten Unterricht und die notwendige Ausrüstung. An der Strandpromenade befindet sich auch ein Hallenbad (mit angeschlossenem Meeresaquarium). Weitere Bade- und Surfstrände finden Sie in Fanore an der Burrenküste im Norden, wie auch in Spanish Point und White Strand, Miltown Malbay, im Süden.

Angeln
County Clare ist als Anglerparadies bekannt. Der Inchiquin Lake in Corofin, sowie mehrere anderen Seen in der Umgebung sind ideale Angelreviere; Boote können an vielen der Seen gemietet werden. Meerangelcharter wird von mehreren Häfen aus angeboten, so in Doolin, Liscannor und Doonbeg. Der dortige Anbieter "Doonbeg Adventures" gibt Gästen unseres Hauses eine Ermässigung von 15%!
Golf in Lahinch
Golf
In der Umgebung gibt es mehrere Golfplätze für jeden Anspruch. Am bekanntesten ist der Links-Course in Lahinch, auf dem jährlich im Sommer die South of Ireland Golf Championship gespielt wird. Lahinch bietet auch den 18-Lochplatz Castle course. Spanish Point im Süden ist einer der ältesten Golfplätze in Irland. Es ist ein 9-Loch-Platz mit Blick auf den Atlantischen Ozean. Anspruchsvoll (und relativ teuer) ist der weiter südlich gelegene Trump-Links-Course in Doonbeg, mit Luxushotel und Spa. In Gort, östlich des Burren, (45 Min.) finden Sie einen 18-Loch-Platz mit Panoramablick auf den Burren. Es gibt zwei Kurse in Ennis (30 Min.), den älteren Ennis Golf Club und den neueren Woodstock Golf und Country Club.
Doolin/Moher walk

Wandern
Der Cliffs of Moher/Doolin walk
Diese neue 12km lange Klippenwanderung führt Sie von Hag's Head (5 Min.vom Haus) entlang der ikonischen Cliffs Of Moher in die Ortschaft Doolin. Eine Übersichtstafel und einen ausgewiesenen Parkplatz für Wanderer finden am Sportplatz auf dem Weg zum Hag's Head; in Doolin sowie am Besucherzentrum der Cliffs of Moher, dem Moher Visitor Centre. Tom Dowling's Cab Service bietet Transport zwischen den Ausgangspunkten. [hier...] Mehr Informationen zum Wanderweg finden Sie auch im Internet hier.
Der Burren
Die Kalksteinfissuren des Burren bieten von Frühling bis Herbst bunte Wildblumen und eine südliche Vegetation, die man hier im Westen Europas nicht erwarten würde und die sich nur dem Wanderer und Spaziergänger erschliessen. Insgesamt bietet das Karstgebiet mehrere wunderbare Möglichkeiten für Wanderer. Der "Burren Way" ist ein Langstreckenweg, der von Lahinch/Liscannor nach Ballyvaughan und weiter zum Mullaghmore Park führt. Weitere empfehlenswerte Wege führen entlang der "Green roads", den traditionallen Verbindungswegen zwischen den wenigen Grünflächen. Mehrere Rundwanderwege führen von der Küste im Westen und Norden des Burrengebietes in die umliegenden Hügel. The Burren Experience bietet geführte Touren mit ausführlicher Erklärung von Flora und Fauna des Burren National Parks [mehr...]

Sightseeing im Westen von County Clare

Loop Head Halbinsel (Halb- bis Ganztagsausflug)- Die Rundfahrt Loop Head Drive', die im Badeort von Kilkee beginnt, ist Teil des 'Wild Atlantic Way' und führt entlang der spektakulären, schroffen Küste zum Loop Head Lighthouse. Mehrere Sehenswürdigkeiten am Weg sind einen Besuch wert: die Klippen von Kilkee - auf einem einfachen Spaziergang kennenzulernen -, eine Naturbrücke (Bridges of Ross), die Moneen-Kirche mit ihrer "kleinen Arche" - einer mobile Holzhütte, die einst als Kirche diente - sowie die seltene Seervögel, Wale, Delfine und Robben, die mit etwas Glück zu sehen sind. Geführte Delfinbeobachtungsausflüge werden von Carrigaholt aus angeboten.

Ennistymon (15 Min.) ist eine lebendige Kleinstadt mit einer Vielzahl von Geschäften, Pubs und Restaurants. Die bunten Ladenfronten von Ennistymon wurden in vielen Büchern, Postern und Kalendern vorgestellt und spielen eine wichtige Rolle in der irischen Tradition der Stadt-Architektur. Fast jedes Haus hat seine eigene, unverwechselbare Farbe. Die sehenswerten Fälle von Ennistymon können vom Fussweg am Fluss aus besichtigt werden, der durch einen Torbogen an der Hauptstraße erreicht werden kann.