Ferienhaus nahe der Cliffs of Moher Irland

Kate's Country Cottage nahe Cliffs of Moher

Ferienhaus nahe der Cliffs of Moher

Accommodation IrelandMaison de vacances Irlande

Hier finden Sie Kate's Country Cottage

Das Cottage befindet sich neben der Moher Hill Open Farm 1 km südlich des Einganges zu den Cliffs of Moher. Zur Anfahrtsbeschreibung nutzen Sie bitte die Karte auf dieser Seite
GPS
52.95827 (N 52° 57' 29.772")
-9.417729 (W 9° 25' 3.824")

Entfernungen:

  • Shannon Airport 45 Min.
  • Dublin Airport 3 Std.
  • Lahinch, Doolin 10 Min.
  • Supermarkt, Postamt, Pubs, Cafés, Restaurants und Schnellimbiss in Liscannor 5 Min.

In der Nachbarschaft

  • Die Moher Hill open farm bietet eine Fülle an Tieren und zahlreiche Familienaktivitäten. Während Ihres Aufenthaltes in Kate's Cottage werden Sie aber wenig von dem Treiben auf den benachbarten Hügel mitbekommen, ausser dass Sie gelegentlich von einem Lama, Alpaca oder dem Vogel Strauss neugierig beäugt werden!
  • Moher open farm
  • Zur Saint Bridget's Well ist es nur ein kurzer Spaziergang vom Cottage aus. Die geweihte Quelle ist bekannt durch die zahlreichen Votivbilder, Zetteln mit Wünschen und Rosenkranzperlen, die an ihren Steinwänden angebracht sind. Eine wenig bekannte Sehenswürdigkeit in dieser Region!

Die Cliffs of Moher und der Westen von County Clare

Kate's Country Cottage befindet sich in Gehweite zu den berühmten Cliffs of Moher an der Westküste von Irland und am Wild Atlantic Way. Diese Landschaft ist eine der abwechslungsreichsten und schönsten, die Irland zu bieten hat.
Liscannor Hafen
Liscannor (5 Min.)
Dieses kleine Fischerdorf besitzt einen hübschen Hafen, etliche Läden, Pubs, Cafes und Restaurants. Sehenswert sind die mittelalterliche Kirche und die Schlossruine der O'Briens. John B.Holland, der Konstrukteur des ersten Unterseebootes, ist in Liscannor geboren. Ein von der US Navy gestiftetes Denkmal am Hafen erinnert an ihn. Vom Hafen gehen auch Ausflugsboote zu den Cliffs of Moher.

Die Cliffs of Moher (2 Min.)
Diese weltbekannten Klippen sind nur wenige Minuten entfernt. Bis zu 700 Fuß (213 m) hoch erstrecken sich die Cliffs of Moher über 8km zwischen Doolin und Hag's Head, nahe Liscannor. Wenn Sie die atemberaubende Aussicht genossen haben, dann wissen Sie, warum dies sind eine der beliebtesten Touristenattraktionen Irlands ist. Am schönsten sind die Klippen auf einer Wanderung zu erleben (lesen Sie mehr über den Doolin/Moher Walk auf der nächsten Seite); das Besucherzentrum bietet Ihnen eine spannende Multimediapräsentation und von den Häfen in Liscannor und Doolin legen regelmässig Boote ab, die Ihnen das Erlebnis der Klippen vom Meer aus vermitteln.

Lahinch (10 Min.)
ist ein freundlicher Badeort an der Liscannor Bay, unweit der Cliffs of Moher und des Burren Gebietes. Besonders bekannt ist es durch seinen langgestreckten Sandstrand, der Strandpromenade mit Meerwasseraquarium und Hallenbad, durch herrliche Blicke auf das Meer und die Küstenlandschaft. Surfer finden ideale Bedingungen vor, die passende Ausrüstung kann man hier mieten. Nicht zuletzt bietet Lahinch zwei international bekannte und renommierte Golfplätze, zahlreiche Pubs, Cafés, Restaurants, Shops und Kunstgalerien.
Fisherstreet Doolin
Doolin (10 Min.)
Doolin ist bekannt als die traditionelle Musikhauptstadt Irlands. In den Pubs finden während der Saison täglich, in der Nebensaison mehrmals wöchentlich traditionelle Sessions statt, Doolin ist auch das Tor zu den Aran-Inseln:

Die Aran Islands
Diese drei faszinierenden Inseln bilden eine Erweiterung des Burren im Meer und bilden noch eine der letzten Bastionen, in denen gälische Traditionen erhalten sind. Die Inselbewohner fanden ursprünglich ihr Auskommen in der Fischerei. Während die Männer fischen waren, strickten die Frauen die traditionellen 'Aran Ganseys', die Pullover mit den Fischgrätenmustern - jetzt in jedem Souvenirshop zu finden. Boote fahren mehrmals täglich vom neuen Pier in Doolin aus die drei Inseln an.
Poulnabrone Dolmen
Der Burren
Das Karststeingebirge der Burren ist international bekannt durch seine bemerkenswerte Flora und seine zahlreichen archälogischen Stätten. Eine etliche Zahl von Wanderwegen führt durch das Gebiet und sind der beste Weg, um diese einmalige Gebiet kennen zu lernen. Das Burren Display Centre in Kilfenora sollte Ihr erster Anlaufpunkt sein, um nicht Gefahr zu laufen, die interessantesten Sehenswürdigkeiten zu verpassen!

Halbinsel Loop Head
Diese vom Atlantik und der Mündung des Shannon begrenzte Halbinsel ist wegen ihrer faszinierenden, abwechslungsreichen Küstenlandschaft bekannt, und sollte auf jeden Fall besucht werden. (siehe nächste Seite).