Quay Mills Ferienwohnung Kilrush

Accommodation IrelandMaison de Vacances Kilrush Cliffs of Moher Comté de Clare Irlande

Ferienwohnung Kilrush Clare Irland

Lage der Quay Mills Ferienwohnung

Die Ferienwohnung befindet sich im Gebäude Merchant's Quay House am Yachthafen in Kilrush. Der Parkplatz des Hauses ist über die Crofton Street von der Rückseie her erreichbar. (siehe auch die Karte auf dieser Seite)
GPS:
52.636351, -9.490128
(52° 38' 10.864" N, 9° 29' 24.461" W)


Entfernungen

  • Kilrush Golfplatz: 5 Min.
  • Doonbeg Golfplatz: 15 Min.
  • Shannon Airport : 1 Std.
  • Shannon Autofähre: 10 Min.
  • Kerry Airport: 1 1/2 Std. über die Shannonfähre
  • Kilkee: 10 Min.
  • Cliffs of Moher/Burren: 45 Min.
  • Ennis: 45 Min.

Serviceangebote in Kilrush

  • Supermärkte:
    Aldi, Tesco, Super Value
  • Bauernmarkt (Donnerstags)
  • Metzger, Bäckereien, Cafés
  • Läden, Banken, Geldautomat, Postamt
  • Doktor, Zahnarzt, Physiotherapie
  • Bücherei mit Internetzugang
  • Tourist Office (in der Saison)
  • Traditionelle Pubs mit abendlichen Sessions
  • Traditionelle Musikfestivals in der Sommersaison

Kilrush Market

Kilrush & West Clare

Kilrush und die Region von West Clare bieten dem Besucher eine wahre Schatztruhe an Attraktionen und Aktivitäten. Schöne Strände und eine unberührte Natur kennzeichnen das Gebiet. Zu Gebiet von West Clare gehören der Badeort Kilkee und die traditionellen Dörfer Carrigaholt und Kilbaha auf der Halbinsel Loop Head, wie auch Doonbeg mit seinem von Greg Norman entworfenen 18 Loch Championship Links Course.

Kilrush ist "die" Freizeit-Stadt an der Shannon-Mündung und Heimat eines der schönsten Yachthäfen der Insel. Die Marina ist exzellenter Ausgangspunkt, um die 100 km lange Shannon-Mündung zu erkunden und bietet auch Zugriff auf das 200km lange Binnenschifffahrtssystem des majestätischen Flusses Shannon. Die Kilrush Marina bietet 120 voll ausgestattete Liegeplätze und ist bei Ebbe wie bei Flut voll zugänglich. Zu den Dienstleistungen gehören eine moderne Werft mit Kapazität zu Bootsreparaturen und weiteren Service-Angeboten Ein speziell dafür gebautes Zentrum bietet zeitgemässe Einrichtungen für Besucher einschließlich Umkleideräume, Duschen, Toiletten, Aufenthaltsräume, Rezeption und Büros.
Quay Mills vom Hafen aus gesehen

Benannt nach dem mythischen Monster auf der Insel wurde Scattery Island im 6. Jahrhunderts Heimat einer vom heiligen St.Senan gebauten monastischen Siedlung. Heutzutage finden sich zahlreiche Ruinen auf der Insel, einschließlich der von sieben Kirchen, ein einzigartiger Rundturm aus dem 10.Jhdt. und einem Brunnen, dessen Wasser angeblich heilende Eigenschaften hat. Bootsfahrten zur Insel Scattery finden von der Marina aus täglich während der Sommersaison statt. Die Insel beherbergt ein kleines Besucherzentrum, Führungen sind kostenlos.
Scattery Island
Cappa ist ein schöner Vorort von Kilrush am Shannon, nur 1 km entfernt und mit einem mit der europäischen Blue Flag ausgezeichneten Strand.

Der ehemalige Garten von Kilrush House, Heimat der Grundbesitzfamilie Vandeleur ist jetzt zum Vandeleur Garden umgebaut und überarbeitet worden und bietet innerhalb wunderschöner alter Steinmauern viele ungewöhnliche und zarte Pflanzen, die dank des nahen Golfstromes in dieser Gegend gedeihen. Sie finden hier auch ein Café und Geschenkeladen, sowie die Ausstellung 'Kilrush in Vandeleur times' , die über das harte Leben der Bauern in der Zeit der englischen Besetzung berichtet.