Ferienhaus Doolin Clare Irland

Doolin Lisdoonvarna Westclare Ireland

Clare Rose Cottage

Luxuriöses Ferienhaus Cottage nahe Doolin
Clare Rose Cottage Doolin Lisdoonvarna

Lage von Clare Rose Cottage

Das Ferienhaus befindet sich an der R477 zwischen Lisdoonvarna und der Westküste ca. 2 km außerhalb der Kurortes Lisdoonvarna und 4 km von Doolin entfernt. (Siehe Karte auf dieser Seite)
GPS
N53° 2' 22.164" W9° 19' 40.224"
53.03949, -9.32784

  • Höhenlage mit schönem Blick über Doolin in Richtung der Cliffs of Moher
  • Am Wild Atlantic Way, der Küstenstraße und dem Burren Way

Entfernungen

  • Flughafen Shannon 45 Min.
  • Ennis (Hauptstadt von Clare): 30 Min.
  • Dublin Airport 3 Stunden
  • Lahinch (Beach & Golfplätze) 20 Min.
  • Klippen von Moher: 15 Min.
  • Supermarkt, Post, Pubs, Restaurants und Schnellimbiss in Lisdoonvarna 5 Min.
  • Pubs, Geschäfte, Restaurants, Pier (Aran Islands, Cliffs of Moher Kreuzfahrten) in Doolin 10 Min.

Clare Rose Cottageclare rose

Dies ist ein idealer Ort um die Cliffs of Moher, Doolin, die Aran Inseln, den Burren Geopark, Lisdoonvarna, die Strände von Lahinch und Fanore und die vielen anderen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten im Westen von Irland kennenzulernen. So sind die verschiedenen Sehenswürdigkeiten des Burren alle nur wenige Kilometer vom Haus entfernt.
Lisdoonvarna Spa
Lisdoonvarna
ist der einzige Kurort in Irland. Die wohltuenden Wirkungen seines Wassers wurde von diversen Schriftstellern bereits 1740 erwähnt. Die viktorianischen Kurbrunnen wurden berühmt für ihr therapeutisches Mineralwasser und bis 1895 von jährlich über 20.000 Kurgästen aufgesucht. Die Therme selbst ist seit 2014 geschlossen. Das viktorianische Pumpenhaus wurde restauriert und beherbergt eine Ausstellung über die Geschichte des Kurbades während der letzten 300 Jahre. Matchmaking (Heiratsvermittlung) ist eine der anderen wichtigen Aktivitäten von Lisdoonvarnas Urlaubern! Der September ist der Hauptmonat der Ferienzeit und nachdem die Ernte eingefahren wurde, strömen die noch unverheirateten Bauern nach Lisdoonvarna, um eine Frau fürs Leben zu finden... Das ganze Jahr über finden in den vielen Pubs der Stadt traditionelle und zeitgenössische Unterhaltung statt. Wenn Sie Geniesser sind, finden Sie hier ein Michelin-Sterne-Restaurant - das Wild Honey Inn, die preisgekrönte Roadside Tavern Mikrobrauerei, die Burren Smokehouse Lachsveredlung und das einladende Gastropub Burren Storehouse.
Doolin
Doolin, oder auch 'Fisher Street', ist ein bekanntes Fischerdorf. Seit den 1960er Jahren gilt es als das Herz der traditionellen Musik in Clare und bietet darüber hinaus eine große Auswahl an Kunsthandwerksläden, Pubs und Restaurants, die fantasievolle lokale Gerichte servieren. Ein Besuch der Aran-Inseln ist ein unvergesslicher Tagesausflug, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Die Inselbewohner lebten traditionell vom Fischfang. Während die Männer beim Angeln waren, strickten die Frauen die traditionellen 'Aran Ganseys'. Boote fahren mehrmals täglich vom Doolin Pier ab.
Cliffs of Moher

Die weithin bekannten Cliffs of Moher sind nur eine kurze Fahrzeit vom Haus entfernt. Ihre beeindruckende Höhe von bis zu 200 m ermöglicht eine schöne Sicht über den Atlantik. Die massiven Felsen zwischen dem O'Brien's Tower im Norden und Moher Castle im Süden sind Heimat und Brutplatz zahlreicher Seevögel und auch deshalb beliebter Anziehungspunkt.
Poulnabrone Dolmen Burren

Der Burren ist international bekannt durch seine schöne Kalksteinlandschaft und die bemerkenswerte Flora, die dort zu finden ist. Auch die zahlreichen historischen Monumente ziehen viele Besucher an. Das Gebiet ist gekennzeichnet durch eigenartige Landschaftsformen, durch das Fehlen fast jeglicher Bäume und durch die unterirdischen Entwässerungssysteme, die für die Kalksandsteingebiete charakteristisch sind. Im Gebiet befinden sich 70 Dolmen (der bekannteste ist der Poulnabrone, siehe Bild), ringförmige Befestigungen (ring forts), Höhlen (erschlossen sind Doolin Cave und Aillwee Cave) Schlösser (Leamenagh Castle) und eine grosse Anzahl frühgeschichtlicher Siedlungen. Die Flora der Burren ist einzigartig in Ihrer Vielfalt von Pflanzen, die sonst nur in völlig anderen Regionen, wie Skandinavien, den Alpen, und im Mittelmeerraum zu finden sind. Die Fissuren (Risse) im Kalkstein bitten Schutz vor Salzluft und rauher Witterung und gleichzeitig ein Mikroklima, in dem diese Pflanzen herrlich gedeihen. Der Burren ist durch ein Netz gut zugänglicher Strassen erschlossen - am Besten lässt sich jedoch das Gebiet zu Fuss erforschen!