Liscannor Cliffs of Moher & County Clare Irland

Liscannor Hafen
Das Fischerdörfchen Liscannor besitzt einen hübschen kleinen Hafen, verschiedene Läden, Kunstgewerbe, Cafes, urige Pubs und Restaurants. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören unter anderem eine mittelalterliche Kirche und die Schlossruine. Der Erfinder des Unterseebootes, John B.Holland, wurde hier geboren - eine Plakette am Hafen erinnert an ihn. Vom Hafen fahren Boote zum Hochseeangeln und zu den Cliffs of Moher, sodass Sie die 200 m hohen Klippen auch vom Meer her bestaunen können!

Die Strandpromenade von Lahinch Beach
Der beliebte Ferienort Lahinch ist nur 10 Minuten vom Cottage entfernt und bietet nicht nur einen herrlichen Sandstrand, der bei Schwimmern wie Surfern gleichermassen beliebt ist, sondern auch 2 renommierte Golfplätze, Läden, Restaurants und Pubs sowie eine Kunstgalerie. Anziehungspunkt für Kinder und Erwachsene gleichermassen ist das Meerwasseraquarium und das Hallenbad an der Strandpromenade.
Fisher Street Doolin
Doolin oder auch 'Fisher Street' ist vor allem durch die in den Pubs gebotene traditionelle irische Musik bekannt. Der leider inzwischen verstorbene Flötenspieler Micko Russell hat das Dorf und seine Musik über alle Grenzen bekannt gemacht. Doolin ist auch Ausgangspunkt der Fähre zu den Aran Inseln, ein unvergessliches Muss für jeden Irlandbesucher.

Ferienhaus in der Nähe der Klippen von Moher Irland

GPS: N 52º56.322
W (-) 9º23.637

der Klick
auf Irland öffnet Karten

Entfernungen

Lahinch 5 Min.
(Strand, Golfplätze)

Cliffs of Moher 5 Min.

Shannon Airport
1 Std - 1 Std 30 Min.

Doonbeg Golfplatz
30 Min.

Ennis 35-45 Min.

Doolin 15 Min.

Andere Aktivitäten:

Anglern bieten sich eine Fülle von Seen, Flüssen und natürlich das Meer zur Ausübung ihres Hobbies an. Boote zum Hochseeangeln können in Liscannor gemietet werden.

Pitch & Putt/ Minigolf
Ein schöner PLatz befindet sich nur wenige Minuten vom Haus!

Die Pubs in Doolin sind weltweit durch die dort stattfindenden Sessions traditioneller irischer Musik bekannt, während Set dancer nach Kilfenora (15 Min.) pilgern, Heimat der legendären Kilfenora Ceili Band!

Vogelbeobachtung: Die Cliffs of Moher bieten wie auch die ganze Küste von Clare hervorragende Möglichkeiten Zugvögel auf der Durchreise wie auch heimische Seevögel bei der Brut zu beobachten.

mehr (in Englisch)
über County Clare
:
activities

services

images

events

Der Klick auf die Bilder öffnet eine Vergrösserung im neuen Fenster

Golf in Lahinch
Golf
Golfspieler finden hier Plätze für jeden Geschmack und Anspruch: zuerst natürlich die Plätze in Lahinch, aber auch die anderen Plätze an der Küste in Doonbeg, Spanish Point, Kilkee und Kilrush, die alle wunderschön gelegen und alle innerhalb von 30 Minuten zu erreichen sind!
Der Sandstrand von Lahinch
Schwimmen & Surfen
Der Meeresbrandung am Strand in Lahinch ist Anziehungspunkt für Surfer aus ganz Europa, mehrere Surfschulen bieten hier ihren Service an. Aber auch Schwimmer und Familien mit Kindern wissen den schönen Strand zu schätzen!
Poulnabrone Dolmen in den Burren
Das Gebiet der Burren

ist international bekannt durch seine schöne Kalksteinlandschaft und die bemerkenswerte Flora, die dort zu finden ist. Auch die zahlreichen historischen Monumente ziehen viele Besucher an. Das Gebiet ist gekennzeichnet durch eigenartige Landschaftsformen, durch das Fehlen fast jeglicher Bäume und durch die unterirdischen Entwässerungssysteme, die für die Kalksandstein-Gebiete charakteristisch sind.
Die Burren sind durch ein Netz gut zugänglicher Strassen erschlossen - am Besten lässt sich jedoch das Gebiet zu Fuss erforschen! Die green roads sinddie alten Verbindungssträsschen und eignen sich perfekt zum Wandern.Der Burren Walk ist ein 20 Kilometer langer Wanderweg,der Ballyvaughan mit den Cliffs of Moher verbindet Im Burren Display centre in Kilfenora bekommen Sie einen gutgemachten Einblick in das interessante Gebiet.